Webdesign

Weblogs

Weblogs haben tabellenloses Webdesign auf der Basis von XHTML und CSS erst richtig auf den Weg gebracht. Viele progressive Webdesigner publizieren ihre Gedanken, Erkenntnisse, Tipps und Tricks in ihrem persönlichen Weblog. Wer sich über modernes Webdesign informieren möchte, kommt an dieser stets aktuellen Informationsquelle nicht vorbei.

Jason Santa Maria
Jason Santa Maria ist ein weniger bekannter Designer, der allerdings viel Beachtung verdient. Er schreibt innovativ und fundiert über Designthemen.
design by fire
Interfacedesigner Andrei Herasimchuk schreibt unerschrocken und offen über alles, was mit Web- und Interfacedesign zu tun hat.
Sitepoint DHTML & CSS Blog
Simon Willison bloggt bei Sitepoint über interessante Entwicklungen im Bereich CSS und Scripting — und besticht immer wieder mit cleveren Ideen.
Meyerweb
Eric Meyer ist der CSS-Guru schlechthin. Ein bescheidener Experte in Sachen Stylesheets, der im Bereich Webdesign nur Relevantes veröffentlicht.
//hicksdesign
Jon Hicks ist ein britischer Webdesigner, der regelmäßig mit innovativen Ideen aufwartet. Das Logo des Firefox-Browsers stammt von ihm.
Stopdesign
Douglas Bowman ist einer der einflussreichsten Webdesigner der Welt. Er hat bei einigen standardsbasierten Redesigns großer Websites die Feder geführt. Was er schreibt, lohnt sich zu lesen.
mezzoblue
Dave Sheas Blog überzeugt durch fundierte Diskussionen und innovative Ansätze. Shea ist der Mann, der sich den CSS Zen Garden ausgedacht hat, ein Schaustück kreativen Webdesigns mit CSS, das weite Kreise zieht.
Asterisk
D. Keith Robinson schreibt häufig und sehr fundiert über alle Themen des Webdesigns.
SimpleBits
Dan Cederholm ist ein erfahrener und vielseitiger Webdesigner, der auf seinem Weblog häufig über interessante Themen spricht. Aus seiner Feder stammt auch das Buch Web Standards Solutions.

Zuletzt geändert am 23.08.2007